GalaxyMails.de - Der galaktisch gute Paidmail-Service!
Zur Stratseite Zur User-Anmeldung User-Login Impressum Zum Kontaktformular Mediadaten
Informationen
Rally-Übersicht

Herzlich Willkommen bei GalaxyMails.de

..:: Regeln ::..

Für die Inhalte der durch GalaxyMails versendeten Werbemails, Banner und Textlinks sind die jeweiligen Mitglieder persönlich verantwortlich und haftbar. Jedes Mitglied hat vor dem Versand einer Werbemail oder dem Einstellen von Bannern und Textlinkwerbung zu prüfen, ob die beworbene Webseite sämtlichen Regeln von GalaxyMails entspricht.

1. Es ist strengstens untersagt in allen Werbemöglichkeiten von GalaxyMails für folgende Webseiten zu werben:
  • die kriminelle Inhalte haben
  • die das Gesetz missachtende Inhalte haben
  • die ausländerfeindliche Inhalte haben
  • die religiöse oder sittenwidrige Inhalte enthalten
  • auf denen sich Banner/Links/PopUps zu Seiten mit verbotenen Inhalten befinden
  • auf denen sich kein gültiges und direkt erreichbares Impressum befindet
  • Spam
  • die über mehr als 2 PopUps verfügen oder wenn sich beim Schließen der beworbenen Seite PopUps öffnen(s.a. Punkt 11.)
  • die automatische Dialer oder Softwarezusätze installieren oder/ und deren PopUps nicht schließbar sind
  • die zu versteckten Folgekosten beim Besuch bzw. bei der Anmeldung führen

    2. Im Falle eines Regelverstoßes kann der Ausschluss bei GalaxyMails erfolgen. Sämtliches Guthaben verfällt bzw. wird bis zur Klärung des Falls eingefroren. Weitere rechtliche Schritte behalten wir uns vor. GalaxyMails behält sich in fragwürdigen Fällen die Prüfung von zu bewerbenden Webseiten unmittelbar vor der Versendung sowie ein Auswechseln der beworbenen URL bei bereits versendeten Werbemails vor.

    3. Die Werbemail mit der zu bewerbenden Webseite ist dem zugehörigen Interessengebiet zuzuordnen.

    4. Es darf sich jede Person nur einmal bei GalaxyMails anmelden. Regelverstöße führen zum Ausschluss vom Dienst und etwaige Verdienste auf dessen Rechtmäßigkeit überprüft. Auf der Anmeldungsseite befindet sich ein Feld mit Ihre IP: diese IP ist nur für den jeweiligen Besucher sichtbar und für keinen anderen, auch GalaxyMails hat keinerlei Zugriff oder Einfluss auf diese Ip solange der jeweilige Benutzer sich nicht anmeldet bzw. Mitglied wird. Wir benutzen diese Technik um doppelte Mitgliedschaften zu unterbinden. Wenn Sie einen Referal beworben haben und dieser verstößt gegen die Regeln , bleibt Ihr Guthaben nach wie vor bestehen. Ebenso entfällt ihr Guthaben und Anspruch auf geworbene Mitglieder , wenn Ihre Mailstatistik unter 70% sinkt!

    5. Wer kann mitmachen?
    Alle die das 18. Lebensjahr erreicht haben und voll geschäftsfähig nach dem BGB sind.

    6. Haftung für Links, Popups und Maillinks
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht in Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Landgericht - nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten sowie beworbenen Seiten auf dieser Homepage.
    Wichtig!! Das Landgericht Düsseldorf hat entschieden, dass Pop-Up-Fenster, die sich öffnen, wenn ein Internetnutzer eine Website verlassen möchte, sittenwidrig und damit wettbewerbsrechtlich unzulässig sind. (Entscheidung vom 26. März 2003, Aktenzeichen 2a O 186/02)

    7. Änderungsvorbehalt
    GalaxyMails ist jederzeit berechtigt auch ohne Ankündigung diese AGB sowie alle Angebote dieser Internetseite zu verändern bzw. zu ergänzen und einzustellen. In letzterem Fall sind die rechtmäßig erwirtschafteten Guthaben abzüglich der Kosten auch vor Erreichen der Auszahlungsgrenzen per PayPal, Moneybookers oder Bank zu auszuzahlen. Sollten sich aus Regel-Änderungen klare Nachteile ergeben, so hat jeder User das recht auf einen Widerspruch. Dieser muss schriftlich an die im Impressum angegebene Mailadresse geschickt werden. Sollte es keine Einigung geben, hat der User die Möglichkeit, den Account zu kündigen. In diesem Fall erfolg die Auszahlung des bis zu diesem Zeitpunkt rechtmäßig erwirtschaftenen Guthabens abzüglich der für die Bearbeitung anfallenden Kosten.

    8. Datenschutz
    Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

    9. Bannerwerbung
    Es werden nur Banner mit einem Format von 468 x 60 Pixel freigeschalten und akzeptiert. Alle anderen Formate werden gelöscht. Leere oder Bannerrohlinge ohne Beschriftung werden auch gelöscht.

    10. Questmails, Paidmails und Centbanner
    Questmails sind Mails, wo bei der Bestätigung eine Frage richtig beantwortet werden muss, um die volle Vergütung zu erhalten. Bei falscher Antwort wird der mögliche Verdienst vom Guthaben abgezogen. Sollte die Frage nicht beantwortet werden, gibt es die Möglichkeit, sich für die Grundvergütung zu entscheiden. Diese wird im Space-Lose-bereich gutgeschrieben! Für die richtige Fragestellung sind die jeweiligen Sponsoren verantwortlich. Ein Anspruch auf Vergütung bei falscher Fragestellung besteht nur dann, wenn die Fragestellung testweise vom Admin nicht gelöst werden kann. Der Sponsor hat dies in solch einem Fall selber zu verantworten. Die Vergütung erfolgt dann auch bei einer vermeindlich falschen Antwort. Es gibt Paidmails und Centbanner mit fester Vergütung und mit frei wählbarer Vergütung. Sollten bei der Buchung von freien Vergütungsbeträgen Irrtümer auftreten ist der Admin berechtigt die betreffende Mail/den Banner zu löschen bzw. die Vergütung zu ändern. Es besteht in diesen Fällen kein Rechtsanspruch.

    11. Mailbestätigungen
    Bei Usern die sich nicht aktiv am Mailtausch beteiligen bzw. deren Mailstatistik unter 70% liegt, wird ohne Benachrichtigung der Account gesperrt, in schlimmeren fällen wird er gelöscht und eine Neuanmeldung ausgeschlossen.

    12. Doppelbuchungen
    Es ist nicht erlaubt URL´s (Webseiten) zur gleichen Zeit doppelt oder als Weiterleitung doppelt zu einer Ziel URL als Mailbuchung aufzugeben. Ist dies der Fall so wird eine Mail ohne Angabe von Gründen gelöscht. Bei mehrmaliger Missachtung wird der jeweilige Account gesperrt.

    13. Bonusaktionen
    Bai GalaxyMails haben Sie die Möglichkeit an Bonusaktionen teilzunehmen. Diese werden mit Space-Dollar vergütet. Die Höhe der Vergütung ist jeweils in der Aktion ausgewiesen. Die Gutschrift auf Ihr Userkonto erfolgt nach Überprüfung durch den Admin oder dem Sponor selber. Diese kann bis zu 6 Wochen dauern. Das liegt an den jeweiligen Sponsoren, die eine Teilnahme und eventuelle Aktivität erst prüfen müssen. Sollten Sie sich an eine durch den Admin eingestellte und gesponsorte Aktion beteiligen, erfolgt die Gutschrift zeitnah. Einen eventuellen Abzug der vergüteten Summe kann es geben, wenn Sie nach der Anmeldung inaktiv werden oder sich wieder abmelden.

    14. Auszahlung/ Auszahlungsgrenze
    Die Auszahlungsgrenze beträgt 7,50 Euro bei Banküberweisung, 5 Euro für PayPal-Überweiungen und 0.50 Euro für die Lose-Auszahlung auf ein Klammkonto. Das Erreichen der Auszhalungsgrenze im Space-Losebereich wird über einen im Dienst festgelegten Kurs ermittelt. Nach Erreichen der Auszahlungsgrenze können Sie selber festlegen, wieviel Ihres guthabens Sie sich auszahlen lassen möchten. Die Auszahlungsgrenzen können durch den Admin ohne Ankündigung gesenkt oder erhöht werden. Es ist aber das Ziel diese stabil zu halten und den Usern damit ein planbares Einkommen zu gewährleisten. Die Auszahlung erfolgt immer immer spätestens zum 5. eines Monats. Es erfolgt jeweils am 1-3. eines Monats eine Accountüberprüfung, wo die statistischen Daten mit dem Verdienst abgeglichen werden. Bei Unstimmigkeiten wird der jeweilige User informiert und um Rückinfo gebeten. Eine beantragte Auszahlung wird nur abgelehnt, wenn ein Fehlverhalten/ Betrugsversuch nachgewiesen werden kann. Hierfür stehen eine Reihe von Kontrolldaten zur Verfügung, die auf Wunsch dem jeweiligen User zur Verfügung gestellt werden.

    15. Newsletter/ Paidmails
    GalaxyMails behält sich das Recht vor für Sponsoren Newsletter/ Paidmails an alle Mitglieder zu Versenden die entsprechend mit Geld vergütet werden.

    16. Action-Mails und Quest-Mails
    Es werden sporadisch Action-Mails oder/und Quest-Mails verschickt. Action-Mails zeichnen sich durch eine geringe Grundvergütung und die zusätzliche Möglichkeit der Teilnahme an einer Aktion aus, welche mit 400-4000 Space-Dollar vergütet wird. Die Grundvergütung erfolg sofort nach Teilnahme und die Vergütung der Aktion nach Bestätigung des Sponsors. Die Teilnahme wird von der Administration per SubID-Tracking überprüft. Eine ausbleibende Bestätigung beim Sponsor hat zur Folge, dass die Aktion auch bei GalaxyMails.de nicht vergütet wird. Es ist darauf zu achten, dass an jeder Aktion (Diensteübergreifend) nur ein Mal teilgenommen werden kann.
    Quest-Mails zeichnen sich dadurch aus, dass wahlweise eine Frage beantwortet werden kann (höhere Vergütung Paid4) oder man sich für die Grundvergütung (Space-Lose) entscheiden kann. Bei falscher Antwort wird der mögliche Verdienst vom vorhandenen Guthaben abgezogen. Hiermit sollen Rateversuche vermieden werden. Grundsätzlich ist darauf zu achten, dass die Aufgabenstellung des Sponsors genau eingehalten werden muss. Sollte eine Quest-Mail nicht ohne Risiko lösbar sein, muss vor dem Lösen der Mail der Administrator informiert werden. Ein Anspruch auf Rückerstattung bei falscher Antwort besteht nicht. Betrugsversuche führen zur sofortigen Sperrung des Accounts und haben eine vollständige Prüfung des Accounts zur Folge. Bei nachgewiesenem Betrug behält sich der Dienstebetreiber rechtliche Schritte vor.

    17.Verfügbarkeit der Dienste
    Wir können nicht garantieren, dass alle hier angebotenen Dienste jederzeit verfügbar sind. Desweiteren übernehmen wir keinerlei Haftung für Schäden die dadurch entstehen könnten.

    18. Allgemeine Bestimmungen
    Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die dann gültigen gesetzlichen Vorschriften, Gesetze etc. der Bundesrepublik Deutschland.

    Mit der Anmeldung bei GalaxyMails gelten die Regeln als anerkannt. Diese dienen der Aufrechterhaltung und Ergänzung der gesetzlichen Bestimmungen.
  • User-Login
    Sponsoren-Login
    Zeche-Monitor

    Domain Wert auf eurodomainname.info auto-surf.at Toplist Kostenlose counter und Statistik Lerchendal.org - Pagerank Anzeige ohne Toolbar Top the Top Germany Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits
    Counter


    Design & Copyright $copy; by GalaxyMails.de